Schulungen

Wir haben entschlossen, unsere Schulungsaktivitäten zu intensivieren. Dabei steht die Optimierung der Infrastruktur als auch die optimale Lage der Schulungsorte im Vordergrund. Unsere Kooperationspartner unterstützen dieses Konzept in dankenswerter Weise und daher freuen wir uns, Ihnen mitzuteilen, unsere Seminare ab 2015 an folgenden Standorten durchzuführen:

Schulungstzentrum - Wegberg


Wir haben 2014 unser 10 jähriges Bestehen gefeiert, gekoppelt mit über 30 Jahren Berufserfahrung für die Präparation. Seit rund sechs Jahren arbeiten wir in den Bereichen der Probenpräparation und Schulungen mit Micro Kern zusammen. Es werden weitere Projekte, wie zum Beispiel für die Dünnschlifftechnik, folgen.

Lette Verein – Berlin Abt. Metallographie und physikalische Werkstoffanalyse


Der Lette Verein als Berufsausbildungszentrum feiert im Jahr 2016 sein 150. Jubiläum. Die Abteilung Metallographie bildet seit 110 Jahren überregional gesuchte technische Assistentinnen und Assistenten der Metallographie aus. Tradition wird mit moderner Technik und aktuellen Lehrinhalten verknüpft.

Technische Universität – Berlin Fachgebiet der Polymertechnik / Polymerphysik


Hier werden wie gemeinsam mit Micro Kern Veranstaltungen rund um die Mikrotomie und Mikroskopie durchführen. Auch die Schüler des Lette Vereins besuchen im Rahmen einer Exkursion das Institut zum Thema Kunststoffverarbeitung und -prüfung.

Darüber hinaus bieten wir Inhouse-Schulungen an, was für Sie folgende Vorteile hat:

  • kein Personalausfall
  • keine Reisekosten für Mitarbeiter
  • Schulung an Ihren Geräten mit Ihren Proben
  • feste Kosten durch Pauschalangebot von uns
  • direkte Beratung und Problemlösung vor Ort

Ihre Mitarbeiter erhalten umfangreiches Schulungsmaterial und ein Zertifikat über die Teilnahme. Alle unsere Schulungsinhalte sind individuell variierbar und können nach Absprache auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt werden. Für ein Praktikum vor Ort benötigen wir Informationen über vorhandene Geräte, Materialien und Kenntnisstand der Mitarbeiter etc.

Zum Beispiel können wir Ihnen folgende Schulungen anbieten:

Eigene Schulungen

Werkstoffkundliche Schulungen

1. Materialografie – Gefügedarstellung und Interpretation

Inhalte:
Was versteht man unter dem Begriff Gefüge?
Wie entsteht ein Gefüge?
Das Gefüge und seine Interpretation
Zusammenhang zwischen Gefüge und Werkstoffeigenschaften
Das "wahre" Gefüge - Vermeidung von Präparationsartefakten und
Fehldeutungen

2. Materialografische Probenpräparation – Von der Werkstoffprobe bis zum fertigen Schliff

Inhalte:
Probenentnahme - Sägen, Trennen u.a.
Probenfixierung - Warm- bzw. Kalteinbettung
Schleifen und Polieren
Sichtbarmachung der Mikrostruktur durch Ätzen
Mikroskopieren und Interpretation

3. Mobile Materialografie

Inhalte:
Einzelne Verfahrenstechniken der mobilen Schliffherstellung
Sicherung der Oberflächenstrukturen durch Folien oder Replikatechnik
Sichtbarmachung der Mikrostruktur
Dokumentation

Schulungen mit unseren Kooperationspartnern

Präparations-Schulungen

1. Probenvorbereitung und Einbettung
(Seminar → PEEB – halbjährig, 1-tägig; Vorbereitungskurs zu PNMW, PMW und MPIP)

Inhalte:
Optimale Anpassung der Probenentnahme und Einbettung mit Schwerpunkt nichtmetallischer Werkstoffe

Termine:
04. April 2016 / 18. April 2016 / 07. November 2016

Teilnehmergebühr:
300,00 € (380,00€ bei separater Buchung)

2. Mikrotomie für die Präparation industrieller Produkte
(Seminar → MPIP – jährlich, 2-tägig; Berlin oder Wegberg)

Inhalte:
Schneide- und Schnittabnahmetechniken, Messerwahl, Zielpräparation

Termine:
05. und 06. April 2016

Teilnehmergebühr:
690,00 €

3. Präparationsverfahren für metallische Werkstoffe
(Seminar → PMW – halbjährig, 2-tägig; Frühjahr in Berlin, Herbst in Wegberg)

Inhalte:
Probenentnahme
Einbettung
Anschlifftechnik
Ätzverfahren

Termine:
10. und 11. Mai 2016 / 11. und 12. Oktober 2016

Teilnehmergebühr:
990,00 €

4. Präparationsverfahren für nichtmetallische Werkstoffe
(Seminar → PNMW – halbjährig, 2-tägig; Frühjahr in Berlin, Herbst in Wegberg)

Inhalte:
Probenentnahme
Einbettung
An- und Dünnschlifftechnik

Termine:
19. und 20. April 2016 / 8. und 9. November 2016

Teilnehmergebühr:
990,00 €

5. Mikroskopie und digitale Bilddokumentation
(Seminar → MDFD – halbjärig, 1-tägig; Anschlusskurs zu PNMW, PMW und MPIP)

Inhalte:
Optische Kontrastverfahren
Mikroskopie und Dokumentation der Kundenproben

Termine:
7. April 2016 / 21. April 2016 / 12. Mai 2016 / 13. Oktober 2016 / 10. November 2016

Teilnehmergebühr:
300,00 € (380,00 € bei separater Buchung)

Sollten Sie an einer Schulung interessiert sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot oder senden einen ausführlichen Katalog zu.